19.02.2014


Saubere Kanten bei mehrfarbiger Wand

Arbeitsschritte:

-zunächst die Fläche markieren, die Sie streichen möchten
*diese Fläche mit Goldband abkleben

*das Klebeband liegt nie wirklich 100% an der Wand, es bleiben immer kleine Lücken die dann das Unterlaufen von Farbe ermöglichen.

-die Wand wird als erstes mit dem Untergrundfarbton gestrichen
*diese Farbe schließt dann die Lücken indem sie hinein läuft.

-nun streiche ich den gewünschten Zweitfarbton,
*die Lücken sind nun geschlossen und mein zweiter Farbton kann nicht mehr dahinter laufen.

++++++Jetzt habe ich gerade Kanten++++++

Beim Streichen auch hier beachten:
*von einer Ecke zur nächsten zügig durcharbeiten
*Farbe gleichmäßig abrollen

Entfernen des Klebebandes:
*Klebebänder werden immer vorsichtig entfernt, solange die Farbe noch nass ist. Das Entfernen des Klebebandes bei getrockneter Farbe kann sonst dazu führen, dass man die Farbe
mit abzieht und somit seine Kante zerstört.

Tippgeber: André Lenz,
Auszubildender 1. Lehrjahr bei Maler Lenz